seit 1990
Trusted Shops Guarantee eKomi - The Feedback Company: Top Anbieter und tolle Produkte
33 Filialen!
Menü
Swipe to the left

Vorhang auf!

Vorhang auf!
Firma JalouCity 1. Oktober 2015 1 comment

in Ausruf, der seit Langem dafür steht, die Bühne freizugeben, die Show beginnen zu lassen und mit dem Erwarteten anzufangen. Vorhänge werden immer dazu genutzt, etwas Geheimnisvolles vor den Blicken Neugieriger zu verstecken. Deshalb ist die Vorfreude umso größer, wenn es dann heißt: Vorhang auf! Die Spannung kann sich entladen und endlich erfährt man, was sich hinter dem ominösen Vorhang befindet.

Vorhang auf – Manege frei!

So zum Beispiel beim Zirkus: Fast schon symbolisch ist der große rote Vorhang, der den Zugang zur Manege verdeckt. Vor der Vorstellung ist noch ein unruhiges Wispern und Raunen in den Tribünen zu vernehmen, die Spannung ist nahezu mit der Hand in der Luft zu spüren. Dann werden alle ruhig, wenn es heißt: Vorhang auf – Manege frei! Der magische Spruch, der eigentlich bei keiner klassischen Zirkusvorstellung fehlen darf.

Der Vorhang fällt

Auch im Theater heißt es „Vorhang auf!“ und das Publikum wird still und konzentriert, sobald das passiert. Erst wenn der letzte Vorhang fällt, ist die Vorführung zu Ende. Jeder Vorhang am Ende eines Theaterstücks steht für die Male, die die Schauspieler noch einmal hinauskommen, um ihren Applaus entgegen zu nehmen. Hatte man drei Vorhänge, dann ist das Ensemble dreimal erschienen, während das Publikum noch klatschte.

„Erst wenn der letzte Vorhang fällt“ ist auch der Titel und Textinhalt von diversen Songs, die sich mit dem Ende von Dingen beschäftigen. Hier steht der Vorhang für etwas Verhüllendes und Endgültiges, das beendet wird mit dem „fallenden Vorhang“.

Was verbirgt sich hinter dem Vorhang?

Hinter welchem Vorhang ist der Preis? Diverse Gameshows beschäftigen sich genau mit dieser Frage. Wer kennt Ihn nicht, den Sound, der ertönt, wenn ein unglücklicher Kandidat den falschen Vorhang gewählt hat und der Zonk zum Vorschein kam. Eine der bekanntesten dieser Shows in Deutschland war „Geh‘ aufs Ganze“, die 2003 eingestellt wurde. Für diese Show ist also der letzte Vorhang schon gefallen.

Der Vorhang hat also etwas Mythisches, etwas Geheimnisvolles, da er etwas verbirgt, von dem wir nicht wissen. Auch im Alltag nutzen wir Vorhänge und Rollos dazu, um Dinge zu verhüllen. Wer möchte schon gerne dabei beobachtet werden wie er auf dem Zahnarztstuhl den Mund aufreißt. Das Bild des roten Samtvorhanges wird wohl immer eines von Show und Entertainment bleiben, der Vorhang der den Zugang zu einer anderen Welt freigibt.

Angelegt in: Wohnen
Ludozer 1. Februar 2016 um 13:19
Na, da fallen mir die Worte von Udo Jürgens ein:
https://www.youtube.com/watch?v=B3y5KXBtoKY
X