seit 1990
Trusted Shops Guarantee eKomi - The Feedback Company: Top Anbieter und tolle Produkte
33 Filialen!
Menü
Swipe to the left

Textile Harmonie in Wohnräumen

Textile Harmonie in Wohnräumen
Firma Jaloucity 18. August 2016 Keine Kommentare

Textilien schaffen Harmonie in Wohnräumen

Stellen Sie sich die Fenster als Augen des Hauses vor und die Augen als Spiegel der Seele: Mit der Fensterdekoration wandeln sich Erscheinungsbild und Atmosphäre. Dies setzt sich mit den Textilien im übrigen Wohnraum fort. Je nach Konstruktion der Fensterdekorationen, Stoffen und Farbwahl wandelt sich die Stimmung. Mit der Auswahl der Gardinen und Accessoires schaffen Sie also ein gemütliches Ambiente, erhalten klare Linien, bekommen einen Raum zum Relaxen, sorgen für eine beruhigende Atmosphäre, verleihen dem Wohnraum Eleganz oder setzen Ihr zu Hause kreativ in Szene.

Bunte Kissen auf einem Sofa

Raum- und Fenstergröße

Beachten Sie bei der Gestaltung zunächst die Raumgröße. Satte, dunkle Farben und schwere Stoffe können in einem kleinen Raum erdrückend wirken, während luftige Stoffe in hellen Farben ihn optisch größer wirken lassen. Wünschen Sie stilvolle Eleganz, sind Lamellen ein geeignetes Dekorationsmittel - allerdings nur, wenn Räumlichkeit und Fenster groß genug sind. An kleinen Fenstern empfiehlt JalouCity eher Plissees oder kurze Gardinen.

Weiterhin beeinflusst der Lichteinfall die Atmosphäre. Bevorzugen Sie einen freundlichen, lichtdurchfluteten Raum oder soll er eher ruhige Privatsphäre vermitteln? Idealerweise wählen Sie Fensterdekorationen, die wahlweise Licht hineinlassen oder die Sonne und neugierige Blicke fernhalten. Hier erfüllen zahlreiche Konstruktionen bei JalouCity den Zweck - Lamellen lassen sich ebenso flexibel einsetzen wie Vorhänge, Plissees, Jalousien oder Scheibengardinen. Auf Funktionalität müssen Sie daher unabhängig von der optischen Wirkung nicht verzichten. Da Sie unsere Fensterdekorationen maßgeschneidert erhalten, spielt auch die Fenstergröße keine Rolle.

Kreative Inspirationen

Ob romantisch verspielt, schlicht elegant, sommerlich frisch, herbstlich gedeckt, rustikal oder ruhig und gemütlich, der gestalterischen Freiheit mit Textilien in Wohnräumen sind kaum Grenzen gesetzt. Wählen Sie helle Farben für die Fenster und setzen Sie mit Tönen wie Gelb und Blau Akzente auf dem Sofa, erhalten Sie eine frische, sommerliche Atmosphäre. Möchten Sie den Frühling in die Wohnung holen, eignen sich Grüntöne und lebendige Farbtupfer. Für die herbstliche Dekoration dürfen die Stoffe schwerer und die Farben dunkler sein - suchen Sie sich Ihre Inspiration einfach in der Natur.

Mit Lamellenvorhängen können Sie Lichteinfall und Blicke gezielt lenken. Hier wirken Pastelltöne schlicht elegant, während sattere Farben Schwerpunkte setzen. Führen Sie die Farbwahl in variablen Nuancen in Kissen, Tischdecken und anderen textilen Elementen fort, unterstreichen Sie den edlen Eindruck. Mit weißen Gardinen und Accessoires wird es hingegen klassisch - ideal auch für den gemütlichen Landhausstil. Bevorzugen Sie ein verspieltes Ambiente, können Faltrollos in Kombination mit blumig gemusterten Kissen und Decken dazu beitragen.

Der Vorteil: Mit Textilien verwandeln Sie die Atmosphäre ganz ohne bauliche Maßnahmen so oft Sie möchten. Suchen Sie sich gleich einige Variationen bei JalouCity aus und passen Sie das Ambiente harmonisch Ihrer Stimmung an.


Bild 1: Emily May - Gray Teal Lime Blue Living Room (CC 2.0)

Bild 2: Wicker Paradise - Corner (CC 2.0)

Angelegt in: Wohnen
X