Menü
Swipe to the left

Sonnenbrand am Arbeitsplatz

Sonnenbrand am Arbeitsplatz
Firma JalouCity 20. August 2015 Keine Kommentare

Es gibt zwei Berufe, in denen ein Sonnenbrand am Arbeitsplatz zum Berufsrisiko gehört: Rettungsschwimmer in Malibu und Sonnenbanktester. Bei beiden lässt sich dieser mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen allerdings auch verhindern. Wir fänden es durchaus lustig, einem Rettungsschwimmer à la David Hasselhoff, ein Dress aus Rollos und Jaousien überzuziehen, während er am Strand von Kalifornien seinen Dienst hat. Dasselbe gilt auch für den Sonnenbanktester. Allerdings fände das eventuell keinen guten Anklang und schließlich könnten sich beide auch einfach mit Sonnencreme einschmieren und so Hautschäden vorbeugen.


Es gibt Abhilfe!

Sollten Sie nicht zu einer der beiden oben genannten Berufsgruppen gehören und trotzdem unter einem Sonnenbrand am Arbeitsplatz leiden, dann gibt es Abhilfe!

Gerade wenn Sie einen schönen Fensterplatz in einem Büro haben, aber ab einer gewissen Uhrzeit die Sonne genau auf Ihre Unterarme und auf Ihren Bildschirm strahlt, können wir mit unseren Jalousien, Plissées und Rollos Abhilfe schaffen.

Die Sonne muss ja nicht vollständig ausgesperrt werden, so dass Sie im Dunklen sitzen, während draußen ein schöner Sommertag ist. Aber zumindest das UV-Licht kann gefiltert und direkte Sonneneinstrahlung vermieden werdenn, damit Sie in Ruhe arbeiten können - ohne Sonnenbrand, Sonnenbrille oder unbequemen Bildschirmwinkel, um die Sicht zu ermöglichen.

Tageslicht ohne direkte Sonneneinstrahlung

An vielen Arbeitsplätzen ist es von großem Vorteil, wenn Sie im Tageslicht arbeiten können, ohne das Risiko von Sonnenbrand einzugehen. Wer aufs Detail achten muss, kreativ arbeitet und designt, der braucht viel Licht, um genau zu arbeiten. Wieso sollten Sie den ganzen Tag im Halogenlicht stehen (über das es übrigens auch den Mythos gibt, es könne Sonnenbrand auslösen, weil es in geringem Maße UV-Licht ausstrahlt), wenn die Möglichkeit besteht, das Tageslicht so zu nutzen, dass es nicht stört, aber den Raum trotzdem erhellt?

Indirektes Sonnenlicht ist ideales Licht zum Arbeiten: Es wirft keine harten Schatten, es verursacht keinen Sonnenbrand, aber es ist das natürlichste Licht für unser Auge. Sogar unsere Haut reagiert auf Sonnenlicht. Nicht nur mit einem Sonnenbrand, sondern mit der Produktion von Vitamin D, das wichtig für unsere Stimmung ist. Mit unseren Sonnenschutzmöglichkeiten können die Lichtverhältnisse in Ihren Räumen genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

Angelegt in: Wohnen

X

Deutschlandweite Service-Hotline

Ihr kostenloser Kontakt zur Filiale in Ihrer Nähe.

Sie erreichen uns:
Mo.-Fr. 10.00 - 18.00 Uhr
Sa. 10.00 - 14.00 Uhr

Tel. 0800 882 68 04
*nur aus deutschem Festnetz erreichbar
... oder Sie suchen eine Filiale in Ihrer Nähe?

Außendienst Hotline Berlin / Umland

Für Termine in Berlin und Umland.

Sie erreichen uns:
Mo.-Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

Tel. 030 351 24 54 70

Online-Shop Hotline

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung oder Beratung zu Produkten aus dem Online-Shop benötigen, können Sie uns hier erreichen.

Sie erreichen uns:
Mo.-Fr. 10.00 - 18.00 Uhr

Tel. 030 884 894 12