seit 1990
Trusted Shops Guarantee eKomi - The Feedback Company: Top Anbieter und tolle Produkte
33 Filialen!
Menü
Swipe to the left

Gut gelaunt durch die trübe Jahreszeit

Gut gelaunt durch die trübe Jahreszeit
Firma Jaloucity 5. Januar 2017 Keine Kommentare

Nicht umsonst wird der Winter oft als trübe Jahreszeit bezeichnet: Die Tage sind kurz, bei bewölktem Himmel und Nebelschleiern können selbst diese dämmrig wirken. Während eines Hochdruckgebiets beschränkt sich der Sonnenschein auf wenige Stunden. Dabei benötigt der Körper Licht, um das sogenannte Glückshormon Serotonin zu produzieren. Mangelt es an Licht, wird hingegen verstärkt Melatonin ausgeschüttet. Dieses benötigt der Organismus, um nachts zur Ruhe zu kommen. Im Winter können Sie sich daher auch tagsüber müde und antriebslos fühlen. Die beste Therapie gegen eine solche Winterdepression sind Licht und ein Wohlfühlambiente - beides können Sie in den eigenen vier Wänden genießen.

Bäume im Wald mit Schnee

Für Helligkeit sorgen

Es ist kaum möglich, dem Sonnenlicht vergleichbare Helligkeit in den eigenen Räumlichkeiten zu erzeugen. Lassen Sie daher Ihre Zimmer, wann immer es möglich ist, von Tageslicht durchfluten. Das gilt auch, wenn die Sonne nicht scheint - etwas Tageslicht ist besser, als keines. Ihre Fenster sind daher tagsüber möglichst frei. Eine helle Einrichtung oder Accessoires in freundlichen Farben unterstützen die positive Wirkung auf das Gemüt.

Sobald es draußen dunkel wird, ist es Zeit, die Räume selbst zu erhellen. Nun ziehen Sie sicher bedeckte Fenster vor, um sich vor neugierigen Blicken zu schützen und Ihre Privatsphäre zu wahren. Möchten Sie es so richtig gemütlich haben, bieten sich Kerzen an, die ein heimeliges Licht und vielleicht auch einen anregenden Duft verbreiten.

Die richtigen Fensterdekorationen gegen Winterdepressionen

Damit tagsüber Licht von außen eindringen kann, bei Dunkelheit jedoch keine Blicke in die Räumlichkeiten, rät JalouCity zu flexibel steuerbaren Fensterdekorationen. Solche können am Tag geöffnet und in den Abendstunden geschlossen werden, wobei natürlich ein blickdichter Stoff sinnvoll ist. Gardinen erfüllen diesen Zweck ebenso wie Vorhänge. Allerdings sollte diese nicht zu schwer wirken, da auch das aufs Gemüt drücken kann. Leichtere und helle Textilien sind ideal.

Alternativ stehen moderne Fensterdekorationen wie Jalousien, Plissees oder Lamellenvorhänge zur Auswahl. Solche lassen sich ganz nach Bedarf steuern, um am Tag ein Maximum an Licht einzulassen, und in den Abendstunden ungestört die duftende, heimelige Atmosphäre zu genießen. Das modische freundliche Erscheinungsbild derartiger Konstruktionen unterstreichen Sie wiederum mit hellen Farben, die die Stimmung zusätzlich heben.

Schaffen Sie sich eine Wohlfühloase: Sehen Sie sich in Ruhe bei JalouCity um und suchen Sie sich ansprechende Fensterdekorationen aus, die leidigen Winterdepressionen lichtvoll entgegenwirken.


Bild 1: Cocoparisienne - winter-270160.jpg (CC0)

Bild 2: PublicDomainPictures - background-17147.jpg (CC0)

Angelegt in: Tipps & Tricks
X